Prepaid SIM-Karte inkl. Internet für die Türkei und das EU-Ausland

Die Türkei ist und bleibt für viele ein beliebtes Reiseziel. So stürmen Jahr für Jahr Millionen Touristen das Land. Viele sicherlich auch aus beruflichen gründen. Da auch ich häufig in die Türkei fliege, habe ich mich nach einer günstigen Prepaid SIM-Karte inklusive Datentarif umgesehen. So bleibe ich auch im Ausland mit dem Smartphone, Tablet oder Notebook in Kontakt mit Familie und Freunden und kann unterwegs das Internet nutzen. In diesem kurzen Artikel schildere ich meine Erfahrungen mit der Prepaid Nutzung in der Türkei.

*Update 2018*

Mit EU-Roaming: Sorgenfrei telefonieren, simsen und surfen

Dieser Artikel ist ziemlich in die Jahre gekommen. Inzwischen gibt es zahlreiche Alternativen zu einer SIM-Karte, die man sich umständlich im Ausland beschaffen muss. Dank EU-Roaming war telefonieren, simsen und surfen im Ausland noch nie so einfach und günstig. Einfach von Zuhause aus bestellen, Guthaben aufladen und in der gesamten EU zu den selben Konditionen wie in Deutschland nutzen. Dank dem Prepaid Verfahren (mehr Infos zu Prepaid) sind hohe Telefonrechnungen ausgeschlossen.

 

Callya Freikarte mit LTE im EU-Ausland (inklusive Türkei) nutzen

Hier ist besonders die Callya Freikarte von Vodafone interessant. Sie ist europaweit (inklusive Türkei) gültig und vollkommen kostenfrei erhältlich. Einfach online bestellen, aufladen und lostelefonieren. Zur Auswahl stehen hierbei zahlreiche Tarifoptionen. Die beliebteste Option ist der Smartphone International Tarif. Im monatlichen Paketpreis von 14,99 Euro sind 200 Freiminuten und 200 Frei-SMS inbegriffen. Weiterhin ist ein Datentarif mit 2 Gigabyte Datenvolumen mit LTE (mehr Infos zu LTE) mit dabei. Der Smartphone International Tarif lässt sich jederzeit kündigen.

callya-international

Es besteht keinerlei Vertragsbindung oder Umsatzpflicht. So kann die SIM-Karte nach dem Urlaub auch ungenutzt liegen bleiben, ohne das Folgekosten entstehen. Weiterhin stehen alternativ folgende Internet-Optionen zur Verfügung (auch im EU-Ausland nutzbar):

  • 150 MB – 2,99 €
  • 500 MB – 5,99 €
  • 1 GB – 9,99 €
  • 2 GB – 19,99 €
  • 4 GB – 29,99 €

Weitere Infos zur Vodafone Freikarte

*Update Ende*

 

Erfahrungsbericht – Kauf einer SIM-Karte in der Türkei

Hier in der Türkei kam für mich ausschließlich das Netz von Vodafone in Frage. Vodafone bietet, neben Türkcell, das derzeit am besten ausgebaute 4G LTE Netz in der Türkei. Da ich einen Vodafone UMTS Stick mein eigen nenne, hat dieser mit der SIM Karte auch sofort funktioniert. Die Vodafone SIM Karte sollte mit jedem Netlock freien UMTS Stick problemlos funktionieren. Falls Sie den Datentarif mit Ihrem Tablet-PC nutzen möchten, müssen Sie die SIM-Karte ins Micro-SIM Format zurechtschneiden. Ein iPad der neueren Generation benötigt gar die sehr kleine Nano-SIM Karte.

So bietet Vodafone derzeit ähnliche Preise für das Mobile Internet, wie sie auch in Deutschland gelten.

Der Prepaid Datentarif von Vodafone nennt sich „Faturasiz Vodemnet Paketleri„. Faturasiz ist hier das entscheidende Wort. Dies bedeutet übersetzt „ohne Vertrag“. Die SIM hat mich 15 TL gekostet, was in etwa 7€ entspricht. Diese beinhaltet ein Startguthaben von 5TL. Zusätzlich habe ich mir für diese Woche die 7 Tage Flat hinzu gebucht, was mich noch einmal 10TL für die Aufladung der SIM-Karte gekostet hat.

 

Kauf der SIM-Karte nur mit Ausweispapieren möglich

Um die Handykarte kaufen zu können, benötigen Sie Ihren (Reise)Pass. Sie sollten darauf achten dass Sie sich nichts aufzwingen lassen. Der Verkäufer wollte mir ein teures Paket inkl. UMTS-Stick für etwa 100TL verkaufen. Wobei er mir vorher noch versucht hat weiszumachen, dass die Datenflat 199TL inkl. Stick kostet und es keine SIM einzeln zu kaufen gibt. Als ich dann weiter nachgebohrt habe, ging er mit den Preisen runter und gab auch zu das es die SIM-Karte einzeln zu kaufen gibt. Glücklicherweise hatte ich mich vorher schon im Internet schlau gemacht. Auch wollte er von mir 25TL für die SIM statt den ausgeschrieben 15TL. Doch die Verkäuferin an der Kasse hat den korrekten Preis von 15TL berechnet. Hier ist Vorsicht geboten, evtl. sollten Sie sich einen türkisch sprechenden Bürger schnappen und so zum Vodafone Shop gehen.

 

Preise für Prepaid samt Datentarif in der Türkei

Zurück zu den Preisen, die Stundenflat (100MB) kostet 0,99 TL (ca. 50 Cent), die Tagesflat (350MB) 4 TL (ca. 2,-€) und die Wochenflat (1GB) 12 TL (ca. 6,-€). Da Vodafone die Wochenflat derzeit im Angebot hat, konnte ich diese in dieser Woche für 8,99TL hinzu buchen. Wird das Datenvolumen von 1GB im gebuchten Zeitraum überschritten, so wird die Geschwindigkeit auf GPRS gedrosselt.

Neben den bereits erwähnten Tarifen, bietet Vodafone auch eine Monatsflat inklusive einem 250MB bzw. 1GB Datentarif mit entsprechendem Volumen an (weitere Infos zu Prepaid Datentarifen). Das 250MB Paket kostet 22,50TL (ca. 11,-€) und das 1GB Paket 45TL (ca. 22,-€). Wird das Datenvolumen überschritten, so drosselt Vodafone auch hier die Geschwindigkeit auf GPRS herunter.

Nachdem Sie die SIM-Karte gekauft haben, sollte diese innerhalb von 2 Stunden aktiviert worden sein. Nun können Sie den gewünschten Datentarif hinzu buchen. Dies geht wie folgt: senden Sie (von Ihrem Handy aus) eine SMS mit dem gewünschten (Fettgedruckten) Keyword an die Nr. 3636

  • ABONE SAATLIK VODEMNET (Stundentarif) 0,99 TL
  • ABONE GUNLUK VODEMNET (Tagestarif) 4 TL
  • ABONE HAFTALIK VODEMNET (Wochentarif) 12 TL
  • ABONE 250MB VODEMNET (250MB Monatspaket) 22,50 TL
  • ABONE 1GB VODEMNET (1GB Monatspaket) 45 TL

Vodafone bietet in der Türkei maximale Datenübertragungsraten von bis zu 7,2 Mbit/s. Bisher bin ich mit der Geschwindigkeit sehr zufrieden. Vollkommen ausreichend für normales Surfen (YouTube ist in der Türkei sowieso gesperrt).

Im großen und ganzen bin ich doch recht überrascht das alles so reibungslos und unkompliziert ablief. Nun kann ich auch sicher sein das mir keine weiteren Kosten entstehen werden, wenn ich den Tarif nicht mehr nutze. Vielleicht möchten Sie demnächst auch in die Türkei reisen, so hoffe ich das Ihnen dieser Artikel ein wenig geholfen hat, um unkompliziert, auch im Ausland weiterhin Online sein zu können.

Generell werden keine speziellen APN Einstellungen benötigt. Falls jedoch Probleme mit dem Zugang bestehen, sollten Sie folgende APN Einstellungen versuchen:

APN: internet
APN Benutzername: vodafone
APN Passwort: vodafone

Meine Empfehlung
Websessions 
  • Bestes Vodafone LTE Netz
  • Kostenfreie SIM-Karte
  • Prepaid ohne Vertrag
  • 2 GB Datenvolumen in Deutschland, EU und Türkei
  • 200 Frei-SMS & Minuten in Deutschland, EU und Türkei
  • 14,99 € für 4 Wochen
Zum Tarif »
[Gesamt:29    Durchschnitt: 3.3/5]

12 Comments

  1. Sagand 7. September 2017 um 21:13 Uhr

    Ich fliege übermorgen mit meiner Mutter für eine Woche nach Antalya.Danke für den Bericht. War sehr hilfreich

    • Admin 8. September 2017 um 1:01 Uhr

      Sehr gerne 🙂

      Wir wünschen viel Spaß und Erholung im Urlaub.

  2. Sahand 9. September 2017 um 1:35 Uhr

    Danke Danke

  3. Manni 1. November 2017 um 11:19 Uhr

    Fliege morgen nach Istanbul

    Vielen Dank für diese gute Auskunft

  4. Klaus Winter 26. Januar 2018 um 12:13 Uhr

    Klasse geschrieben, ausgesprochen hilfreich. Besten Dank!

  5. Chris 1. April 2018 um 19:47 Uhr

    Die Vodafone sim Karte ist echt super, benutze ich jetzt dann das dritte mal.

  6. Vb 18. April 2018 um 14:29 Uhr

    Ist der Artikel noch aktuell. Bin 4wochen dort, muss etwas telefonieren und ca 1gb

    • Admin 20. April 2018 um 13:04 Uhr

      Hallo,

      der Artikel wurde vor kurzem aktualisiert. Inzwischen gibt es 1,5GB Datenvolumen.

      Viele Grüße und viel Spaß

  7. Marc 15. Mai 2018 um 17:10 Uhr

    Hallo,

    vielen Dank für den Artikel. Wie funktioniert denn die Bezahlung, wenn man erst im nachhinein die entsprechenden Datenvolumen hinzubucht?

    • Admin 15. Mai 2018 um 22:17 Uhr

      Hallo Marc,

      vielen Dank für Ihre Anfrage. Die Callya International Prepaid Karte baut auf der Callya Karte auf. Entsprechend muss das Guthaben vorhanden sein, um den gewünschten Tarif buchen zu können. Ist kein Guthaben auf dem Prepaid Konto, so kann auch kein Datenvolumen hinzugebucht werden.

      Viele Grüße

      • Marc 17. Mai 2018 um 19:26 Uhr

        Hallo, ich hatte mich mit meiner Frage auf den Kauf der SIM-Karte im Vodafone-Shop in der Türkei bezogen. Wie verhält es sich da mit Zubunhungen? Entschuldigung für die Verwirrung.

        Beste Grüsse

        • Admin 20. Mai 2018 um 16:49 Uhr

          Hallo Marc,
          falls Sie die Callya Internation SIM-Karte meinen, diese ist exklusiv in Deutschland erhältlich. Entsprechend können Sie die Callya International SIM-Karte oder Ihr Guthaben nicht im Vodafone Shop in der Türkei kaufen. Sie können Ihr Guthaben online aufladen und den gewünschten Datentarif per App oder SMS zubuchen.

          Falls Sie die Prepaid SIM-Karte aus dem in die Jahre gekommenen Artikel und dem Vodafone Shop in der Türkei meinen, hier fehlen leider die Erfahrungen, da ich auf Reisen inzwischen ausschließlich die Callya International SIM-Karte nutze.

          Freundliche Grüße

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.